Sie sind hier: Home » Unsere Hunde

Unsere Hunde

Er versprach, auf mich zu warten,
ich könnte ihn ja brauchen.
Und ich brauche ihn - wie ich es immer getan habe.
Er ist eben mein Hund
Gene Hill


Amerikanischer Collie "Konrad", geb. 30.05.2018,
 



__________________________________________________________________________

 


Collie "Atze", geb. 29.06.2014,
 



__________________________________________________________________________

 


Schröder, 13 Jahre,
gestorben 25. Mai 2018
 



13. Geburtstag

Was heißt Sterben?

Ich stehe an einem Ufer. Ein Bott segelt in der Morgenbrise und steuert auf offene Meer.

Es ist ein herrlicher Anblick und ich stehe da und sehe ihm nach
 bis es zuletzt am Horizont verschwindet und jemand neben mir sagt:
"Jetzt ist es nicht mehr da" - Nicht da? Wo dann? Nicht da für meine Augen, das ist alles.

Die Ferne, das Nicht-da-sein sind auf meiner, nicht auf seiner Seite.

Und gerade in dem Moment, da hier, neben mir einer sagt "Jetzt ist er nicht mehr da", gibt es andere, die ihn kommen sehen und andere Stimmen rufen freudig aus: "Da ist er!"

Und das heißt Sterben!  


__________________________________________________________________________

 


Poncho, gestorben April 2014 



Viele Jahre durfte er mein treuer Begleiter sein. Er hatte schon, als ich ihn bei seinem Vorbesitzer abholte, meine Liebe gewonnen.
Er kam kläffend auf mich zu und  ich nahm die Herausforderung an.
Ich habe mir viel Mühe gegeben aus einem schwierigen Hund, einen treuen Wegbegleiter zu machen. Unsere Bindung wurde immer inniger, wir wurden unzertrennliche Freunde. Stolz ging ich mit ihm spazieren und freute mich, wenn ich wegen seiner guten Arbeit in der Rettungshundestaffel gelobt wurde.

Die Zeit ist vergangen, ich wurde älter, er wurde alt und krank.
Er war zwar noch immer folgsam, aber das Spiel und der Spaziergang wurden immer langsamer, bis es nicht mehr ging.
Ich bin viele Stunden, auch in der Nacht bei ihm gewesen und habe ihn getröstet wenn es ihm nicht gut ging. Wir waren eben Freunde. 
Als sein Hundeleben auf unschöne Art zu Ende ging, habe ich ihn auf seinem letzten Weg begleitet. Sein letzter Blick galt mir, bevor er seine Augen für immer schloss. 
Lebe wohl!

Poncho und Oskar beide gestorben

Winter 2010
Winter 2010

Beim Training 2011
Zwei Monate vor seinem Tod im April 2014